Fischertechnik-AG

Mit Fischertechnik kann man Technik hautnah erleben und spielend verstehen.

Entdecke, wie aus der Fülle unterschiedlicher Bausteine immer wieder neue Modelle mit zahllosen Variationsmöglichkeiten entstehen. Vom genialen Grundbaustein bis zum raffinierten Technik-Detail ist alles kombinierbar – für Spielspaß ohne Grenzen!

Fischertechnik hatte von Beginn an auch einen pädagogischen Anspruch. So entstand bereits in den 1960er Jahren das fischertechnik-Schulprogramm, aus dem sich die hobby-Linie entwickelte. In den hobby-Begleitheften wurden dem Leser ausführlich technische und physikalische Zusammenhänge mit Hilfe von fischertechnik-Modellen erläutert.

Fischertechnik-Bausätze werden auch heute im Schulunterricht eingesetzt, von anderen Herstellern gibt es thematisierte Baukästen und Modelle als Ergänzungsangebot für technische und naturwissenschaftliche Fächer. Auch für die technische Ausbildung an Hochschulen und in der Industrie bietet Fischertechnik Industriemodelle an, wie Taktstraßen, Stanzmaschinen oder Transportbänder, auch hier sind Erweiterungen anderer Hersteller erhältlich.

Wann und wo?

Freitag von 14.00 - 14.45 Uhr und von 15.00 - 15.45 Uhr im Raum 109

Leitung: David Dinse

fischertechnik-Modellausstellung

Besuch der fischertechnik Modellausstellung in Erbes-Büdesheim vom 26.9. bis 28.9. 2014.

Hier der Elternbrief / Anmeldung als PDF-Download.