Die Schulbibliothek

Die Schulbibliothek im Schulzentrum Süd  wird von der Peter-Weiß-Gesamtschule und dem PGU genutzt.


Sie hat zurzeit einen Bestand von ca. 14900 Medien, davon

• ca.: 500 Bände Präsenzliteratur

• ca. 2600  Bände Jugendliteratur - ca. 100 elektronische Datenträger (CD, CD-ROM, DVD)

• ca. 1440 Zeitschriften  (Fachzeitschriften und Spiegel-Archiv)

• ca. 240 Bände Belletristik

• ca. 10.000 Bände Sachbücher, wozu auch Werke deutsch- und fremdsprachiger Literatur zählen.


Als Sachbücher sind auch  Übungsmaterial für Schüler aller Altersstufen und Hilfen zur Abiturvorbereitung  zu zählen.

Die Bücherei ist einerseits eine Verleihbücherei, andererseits besteht die Möglichkeit zum eigenständigen Studium und zum Unterricht in der Bibliothek.

Als Schulbibliothek ist sie eine Zweigstelle der öffentlich-rechtlichen Bibliotheken der Stadt Unna, und jeder Unnaer Bibliotheksnutzer kann auch Bände der Schulbibliothek entleihen, wenn es sich nicht um Präsenzliteratur handelt.

Nutzer der Schulbibliothek können deren Bestände ONLINE recherchieren, egal ob ein bestimmtes Werk gesucht wird oder man Literatur zu einem Schwerpunktthema benötigt. In diesem Fall ist die Recherche nach Stichwörtern angesagt.

Wie findet man die Bestände?

Nach Anwahl der Internetseite Stadtbibliothek Unna besteht die Möglichkeit, das Feld Online-Katalog anzuklicken, und sofern ein gesuchtes Werk in Unna vorhanden ist, egal ob in der Stadtbibliothek, in den Bibliotheken der Schulzentren Nord und Süd, in der Bibliothek des Ernst-Barlach-Gymnasiums oder im Stadtarchiv, man findet es und kann sich als Entleiher vormerken.


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr,