Nach Datum

1. Platz beim deutschen eTwinning-Wettbewerb für ein Unesco-Thema

Gemeinsam mit Unesco-Projektschulen in Polen und Slowenien hat die Unesco/Kunst-AG des Pestalozzi-Gymnasiums Unna unter der Leitung von Frau Schwarze es sich zur Aufgabe gemacht, für den Umweltschutz zu sensibilisieren und als gemeinsames Projekt ein Magazin „ e-Mag Umwelt und Nachhaltigkeit“ zu veröffentlichen. So entstanden zwei Ausgaben „#together4future“, in denen unter anderem umfangreich über den Umweltschutz berichtet und ganz aktuell auf Probleme rund um die Pandemie eingegangen wird.

Die erfolgreiche Projektarbeit der Schülergruppe wurde in einer nationalen Videokonferenz am 5. März 2021 mit dem ersten Platz auf Bundesebene gewürdigt. Verbunden mit dem deutschen e-Twinning-Preis wurde ein Scheck über 2000 Euro überreicht, welcher für weitere Projekte am PGU als eTwinning-Schule eingesetzt werden soll.

https://twinspace.etwinning.net/119623/pages/page/1013319