Nach Datum

FIT FOR FUTURE – das Schullandheim Föckinghausen bereitet sich vor für die Zeit nach dem Lockdown

Teil 1: Sportplatzsanierung

Bereits Anfang Mai wurde der Platz mit Hochdruck gesäubert. Da die letzte Reinigung 2014 stattfand, kam einiges an Dreck runter. Zweck der Reinigung war aber auch, die vorhandene Drainage durchzuspülen, sodass der Platz unmittelbar nach einem Regen sofort wieder bespielbar wird.

Dann hieß es warten auf eine Schönwetterperiode, die endlich Anfang Juni begann. Die Techniker der Fa. Polytan*) machten sich gestern daran, schadhafte Stellen im Belag sowie den kompletten Rand zu erneuern. Heute werden noch alle Linien nachgezeichnet und ein neues Volleyballnetz aufgehängt. Dann fehlen eigentlich nur noch die Gäste …

*) Polytan hat als weltweit tätiges Unternehmen im Sportstättenbau zahlreiche Fußball- und Leichtathletikstadien im Auftrag von z.B. Bayern München, dem VfB Stuttgart oder des IOCs (z.B. in Rio) mit Laufbahnen bzw. Kunstrasen-Spielfeldern ausgestattet, arbeitet aber auch für kleinere Auftraggeber, z. B. beim VfL Menden, im Dortmunder Hoeschpark, an der Sonnenschule Unna oder eben im Schullandheim Föckinghausen.

Unna, am 2.06.2021      Udo Holzkamp