PGU
< Weihnachten im Schuhkarton
25.11.19 08:10 Alter: 18 Tage

PGU feiert den UNESCO-Welttag der Philosophie


Es gibt Fragen im Leben, auf die man keine allgemeingültigen Antworten erhält. Genau dafür haben sich zum UNESCO-Welttag der Philosophie zahlreiche Schülerinnen und Schüler am Pestalozzi-Gymnasium besonders interessiert.

 Seit 2005 findet der Welttag statt. Er soll zum kritischen und unabhängigen Denken ermutigen und der Philosophie zu größerer Anerkennung verhelfen. Die UNESCO möchte damit auf ein besseres Verständnis der Welt hinwirken und Toleranz und Frieden fördern.

 Somit erstellten auch in diesem Jahr einige Oberstufenkurse unter der Leitung von Frau Türkkan und Herrn Kilian eine sehr abwechslungsreiche Ausstellung. Gedankenexperimente, philosophische Probleme in Kinofilmen, Muffins mit Fragen-Häppchen und viele weitere Angebote luden in einem philosophischen Café zum Nachdenken und gemeinsamen Diskutieren ein. Dabei wurden Spenden für das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar gesammelt.