< Elterninformationsabend "Handy und Internet" am 11.4.18
10.04.18 10:27 Alter: 101 Tage

PGU-Schülerin Johanna Schönfelder liest beim WDR 5 Literaturmarathon


Gemeinsam mit mehr als 50 Prominenten durfte Johanna Schönfelder, Schülerin des Pestalozzi-Gymnasiums, beim diesjährigen WDR 5 Literaturmarathon mitlesen. Vor einem Jahr war Johanna dem Radiosender beim bundesweit stattfindenden Vorlesewettbewerb sehr positiv aufgefallen. Damals gewann sie den Landesentscheid und wurde zum Bundesentscheid nach Berlin eingeladen. Auch dort behauptete sie sich sehr souverän.

Der Literaturmarathon fand genau für 24 Stunden statt. Er konnte sowohl direkt im Funkhaus als auch im Radio mitverfolgt werden. Quer durch die Literatur wurden Texte mit dem Thema „Neu-Beginnen“ gelesen. Prominente Stimmen waren dabei u. a. Christine Westermann, Mark Benecke, Frank Plasberg und Ranga Yogeshwar.

„Mir hat die schöne Atmosphäre beim Vorlesen ziemlich gut gefallen“, berichtet Johanna nach der Lesung. „Besonders fasziniert hat mich ein Karikaturist, der gleichzeitig eine Szene zu einer meiner Textpassagen gezeichnet hat“, ergänzt Johanna und präsentiert stolz das Ergebnis (siehe Foto).

 Inzwischen ist Johanna ein wahrer Vorleseprofi geworden. Sie schaffte es überaus gekonnt, das Publikum live vor Ort und auch im Radio mit ihren Texten zu unterhalten.