< Kennenlerntag, 09.06.2018
12.06.18 15:56 Alter: 126 Tage

PhysikAktiv 2018


Ein Hochhaus nur aus 80g-Papier zu bauen – darin bestand die Aufgabe für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen „Physik-Aktiv“-Wettbewerbs. Dabei musste das Bauwerk so leicht wie möglich und gleichzeitig stabil genug sein, um eine kleine Wasserflasche zu tragen.

Den ersten Platz belegten in der Jahrgangsgruppe 5/6 die Gruppe mit dem phantasievollen Namen „Knüddel, Knüddel, weg damit“. Mia Bonati und Stina Haverkamp aus der 5b konstruierten ein 60 cm  hohes Haus mit einer Masse von 50 g.

In der Jahrgangsgruppe 7/8 erreichten die „Pastalozzis“ (kein Tippfehler!) den 1. Platz mit einem 80cm-Bauwerk mit einer Masse von 59 g. Carina Steckel, Magdalena Düser, Isabel Diefenbach und Annika Pütz aus der 7b freuten sich über den Sieg.

Beide Teams vertreten das PGU in der überschulischen Endrunde des Wettbewerbs. Diese findet am 06. Juli in Hagen statt. Wir wünschen: eine glückliche Hand und viel Erfolg!

Stefan Lennardt