PGU
< Tagung der UNESCO-Projektschulen zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung
19.11.19 07:38 Alter: 17 Tage

SV-Fahrt 2019


Vom 9. bis 11. November 2019 waren 45 Schüler(innen) unserer Schule mit zwei Lehrkräften in Föckinghausen zur jährlichen SV-Fahrt. Hierbei wurde tatkräftig an zahlreichen Workshops gearbeitet. Aber auch die Freizeit kam nicht zu kurz. Viele Schüler(innen) beschrieben das Programm als ausgeglichen und abwechslungsreich. Am Samstag fand die erste Phase der Workshop-Arbeit statt. Die Schüler(innen) organisierten in Gruppen die Aktionen: Karneval, Valentinstag, Nikolaus und Ostern, aber auch die SV-Spiele. Dabei kamen ganz viele neue Ideen auf. Zum Beispiel ist das Spektrum der Sportarten für die nächsten SV-Spiele erweitert worden. Am Sonntag ging es in der zweiten Phase um die Projekttage (Schule als Staat), eine Verbesserung der Kommunikation zwischen Schülern und der SV, Nachhaltigkeit am PGU, eine Welttags-Aktion, wie zum Beispiel zum Welt-AIDS-Tag oder Ähnlichem. Aber auch die Durchführung einer Spieleshow oder eines Haunted House zu Halloween wurde diskutiert. Eine Schülerin meldete zurück, dass die SV-Fahrt das Gemeinschaftsgefühl stärkt und man die Chance bekommt mitzuentscheiden. Auch das Freizeitprogramm hat den Schüler(innen) sehr gefallen. Es wurden viele Spiele gespielt und zum Abschluss gab es eine Disco. Im nächsten Jahr sind wieder alle Schüler(innen) herzlich eingeladen mit dabei zu sein.

Abschließend noch einige Stimmen von Teilnehmer(innen) der Fahrt:

 „Ein tolles, kommunikatives Miteinander mit guten Ergebnissen. Es hat viel Spaß mit euch gemacht!“

„Es war eine super tolle Aktion, würde jedes Mal wiederkommen.“

„Hat wirklich mega Spaß gemacht! Wir haben tolle Aktionen geplant und neue Leute kennen gelernt!“

 

Text: Lene Moss & Johanna Röhr