< Prag, Trutnov - Erasmus + in Tschechien
12.10.18 10:41 Alter: 33 Tage

Weiterer Bericht aus Trutnov (Tschechien)


Am Dienstag fand die Besichtigung der Schule (Základní škola, www.zskomtu.cz) statt. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von den Sporteinrichtungen (schöne große Sporthalle, Beachvolleyballplätze, Tennisplätze, Kletterwand, ...) und der guten IT-Ausstattung (zwei große Computerräume, Beamer in jeden Raum, zusätzliche Computersätze (je 20 Laptops), ...)

Eindrücke von der Schule in einer dokumentierten Fotostrecke.

Am Nachmittag haben wir uns dann den Ort Trutnov genauer angesehen. Zur erst gingen wir zu einem schönen Aussichtspunkt, um uns einen Überblick über die Stadt und die Umgebung (das Riesengebirge) zu machen. Danach ging es in die Stadt selber, wo wir uns um dem Rübezahlplatz herum verschiedene Sehenswürdigkeiten angesehen haben. Am Mittwoch und am Donnerstag wurde wieder an den Lego-Mindstorms gearbeitet. Aus den Erfahrungen vom Montag heraus, wurden neue Roboter erstellt und neue Strategien entwickelt. Am Ende des Tages traten die Roboter (noch gesteuert über IPads) wieder gegeneinander im Sumo-Ring an. Am nächsten Tag wurde an der autonomen Steuerung des Roboters gefeilt, neue Strategien ausgedacht, umgesetzt, geprobt und manchmal wieder verworfen. Am Ende des Arbeitstages wurde der schönste Roboter prämiert und der stärkste Roboter ermittel. Dabei hat die Gruppe um Leoni nach einem starken Vorstellung der Designidee von Leoni den ersten Platz gewonnen. Der autonome Roboter (der Gruppe um Thabo) unterlag erst im Finale dem Sieger dieses Wettstreits. Alles in allem waren unsere Schüler mit viel Engagement bei der Sache und hatten sichtlich Spaß bei der Arbeit.

monikaschwarze100@gmx.de Schwarze's Slidely by Slidely Slideshow