eTwinning

eTwinning-Schulsiegel 

 

Im April 2020 erhielt das PGU zum zweiten Mal das internationale Siegel "eTwinning Schule". 

1.211 Schulen in Europa sind nach einem zweiteiligen Bewerbungsverfahren mit dem eTwinning-Schulsiegel ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung "eTwinning-Schule" wird von der Zentralen eTwinning-Koordinierungsstelle vergeben und würdigt Einrichtungen, die eTwinning grundlegend in ihrem Schulkonzept berücksichtigen. Alle ausgezeichneten Schulen (13 in NRW)  ergreifen beispielsweise umfassende Maßnahmen zur Internetsicherheit, haben kooperative Lernmethoden verankert, nutzen innovative pädagogische Ansätze und fördern die kontinuierliche Weiterbildung von Lehrkräften. Die eTwinning-Schulen können damit eine Vorbildfunktion für andere Schulen einnehmen.

Initiative der Europäischen Kommission

Das eTwinning-Programm ist eine Initiative der Europäischen Kommission, das Schulen aus Europa über das Internet miteinander vernetzt. Registrierte Lehrkräfte können mit dem eTwinning-Programm Partnerschaften mit Schulen im Ausland aufbauen und gemeinsame pädagogische Projekte entwickeln. Die Zusammenarbeit findet hauptsächlich über eine geschützte  Plattform, dem sogenannten Twinspace statt. Dort können die jeweiligen Projektteilnehmerinnen und –teilnehmer in geschützten Lernumgebungen, den sogen. Twinspaces mit ihren Partnern kommunizieren, zusammenarbeiten und Ergebnisse der Arbeit ausstellen.  
 

Erfolgreiche PGU-Projekte

  • Euromission - Umwelt und Nachhaltigkeit
    Umweltprojekt im Schuljahr 2020/2021 - durchgeführt von der Kunst und Umwelt-AG im 1. Halbjahr und fast nur online mit der Unesco -Ergänzungsstunde Kl. 5. das Projekt enthält verschiedene Quizze und Umfragen, Kunstaktionen, Umweltgeschichten und -gedichte.
  • GEO ART FACTORY<
    in 2021 mit der Software GeoGegebra. Das Projekt ist fast nur im Online-Unterricht entstanden mit vielen schönen künstlerischen Grafiken. Geometrieprojekt der Stufe 6 (Ergänzungsstunde "Geometriestudio")
  • FUN with GeoGebra & Real life
    GeoGebra-Projekt im 1. Halbjahr 2020/2021 mit komplexen geometrischen Konstruktionen und grafischen Animationen im Rahmen des Differenzierungkurs Kl. 8 "Entdecken mit dem Computer".
  • e-Mag Umwelt und Nachhaltigkeit - eUmNa
    Umweltprojekt im Schuljahr 2020/2021 – Onlinemagazine und mehr  der AG „Unesco & Grafik“ (Kl. 5-7). Das Projekt wird mit einem deutschen eTwinning-Preis ausgezeichnet.
  • LOGS- Lovers of Geometry Software
    Ein Geometrieprojekt in Ergänzungsstunde „Informatik“ mit vor allem kreativ-künsterischen Werken  von Schüler*innen der Klasse 6.
  • Learning Apps und Learning Snacks
    Schüler*innen der Klasse 5 entwickelten im 2. Halbjahr2020 – auch während der Schulschließung – selbstständig Apps zu Biologie, Mathe und anderen Fächern für ihre Mitschüler*innen und testeten die ihrer Partner.